Lesbischwuler Konvent Baden

Wer wir sind

Der lesbischwule Konvent in Baden ist ein Zusammenschluss von lesbischen und schwulen Kolleg*innen, die in der Evangelischen Landeskirche in Baden (Ekiba) in Verkündigung, Unterricht und/oder Seelsorge tätig sind, das heißt also: Gemeindepfarrer*innen, Pfarrer*innen im Schuldienst, Gemeindediakon*innen, Seelsorger*innen und Lehrvikar*innen. Sprecherin des Konvents ist Pfarrerin Claudia Baumann, Sprecher ist Pfarrer Sören Suchomsky.

Die Ekiba ist eine der beiden Evangelischen Landeskirchen in Baden-Württemberg. In dieser Landeskirche haben wir drei Arbeitsschwerpunkte:

a) gegenseitige Unterstützung und Erfahrungsaustausch

b) Vertretung der Anliegen lesbischer und schwuler Kolleg*innen

c) Einsatz für ein offeneres und freundlicheres Klima in Bezug auf lesbische und schwule Menschen in der Evangelischen Kirche

Wir freuen uns über jede und jeden, die oder der uns unterstützt.

Kontakt

Die Sprecher*innen des badischen Konvents erreicht Ihr / erreichen Sie unter folgender Adresse:
lesbischwulerkonventbaden [at] googlemail.com

Sprecherin des Konvents: Claudia Baumann (Kehl)

Sprecher des Konvents: Sören Suchomsky (Karlsruhe)

Was wir tun